Einreisebestimmungen Russische Föderation

Für alle Ausländer besteht Visumpflicht. Das Visum muss vor der Einreise bei einer der russischen Auslandsvertretungen beantragt und eingeholt werden. Reisende benötigen außerdem einen Reisepass, der bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig ist. Kinderausweise mit Lichtbild werden bis zum 15. Lebensjahr akzeptiert, danach ist ein Reisepass erforderlich.


Der Weg zum Visum umfasst grundsätzlich zwei Schritte:

  1. die Ausstellung einer (amtlichen) "Einladung" als Voraussetzung für die Visum-Beantragung
  2. die Ausstellung des eigentlichen Visums

Am einfachsten ist die Beantragung eines Touristenvisums. Die dazu erforderliche "touristische Einladung" besteht aus zwei Dokumenten: einer so genannten "Bestätigung" und einem "Voucher". Vorteilhaft an der touristischen Einladung ist, dass diese als Fax oder als Computerausdruck vorgelegt werden kann.


airberlin-Kunden sparen 20 % bei der Einladung

Unser Kooperationspartner Vostok Reisen hat langjährige Erfahrung bei der Beschaffung von Visa und Einladungen und unterstützt Sie gerne. Auf seinen Internetseiten finden Sie alle notwendigen Informationen. Als airberlin-Kunde erhalten Sie einen besonderen Bonus. Tragen Sie auf der Bestellseite der Einladung den Code "airberlin.com" ein, um auf alle Einladungen 20 % Rabatt zu erhalten.
Antrag auf touristische Einladung / Russisches Visum bestellen »

Bitte beachten Sie, dass eine Einladung ohne Visum nicht für die Einreise ausreicht!

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Webseite der Russischen Botschaft Berlin »

Wir empfehlen Ihnen, die aktuell gültigen Visa- und Einreisebestimmungen bei der Botschaft oder dem Konsulat des Ziellandes zu erfragen. Die jeweiligen Kontaktadressen finden Sie auf der Webseite des Auswärtigen Amts »


airberlin übernimmt keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte.