topbanner_salzburgerland.jpg


Sommer im SalzburgerLand: Finden Sie Ihren persönlichen Logenplatz!


LP_SalzburgerLand_Einleitung_Bild.jpgIm Sommer erwartet das SalzburgerLand seine Gäste mit einer Vielfalt, die Familien ebenso begeistert wie Naturliebhaber, Gesundheitsurlauber und Kunstinteressierte.

Ob am Ufer eines Gebirgsbachs oder inmitten einer Almwiese: Es gibt Orte, an denen wir uns besonders wohl fühlen und an die wir immer wieder gerne zurückkehren. Im SalzburgerLand gibt es besonders viele dieser „persönlichen Logenplätze“ zu entdecken: Wo sonst gelangt man auf direktem Weg von einer Alm zu einem weltbekannten Musikfestival? Und wo sonst liegen urige Berghütten Tür an Tür mit barockem Weltkulturerbe? Mit diesem einzigartigen Zusammenspiel von Natur und Kultur verspricht das SalzburgerLand einen Sommer voller kostbarer Momente und einzigartiger Begegnungen.

PS: Unser Veranstaltungstipp für Sie: Macht und Pracht des Barock gibt es im neuen Museumshighlight „Domquartier Salzburg“ zu bestaunen, das am 17. Mai 2014 eröffnet wird (www.domquartier.at)


Haben Sie gewusst, dass …

  • ... 7.000 Kilometer bestens ausgeschilderte Rad- und Mountainbikewege und 10.000 km markierte Wanderwege quer durch alle Ferienregionen führen?
  • … es im SalzburgerLand 1.800 bewirtschaftete Almen gibt? Auf 550 Almhütten laden Sennleute zur Einkehr ein!
  • … die SalzburgerLand Card Sie zum kostenlosen Eintritt in über 190 Sehenswürdigkeiten berechtigt?
  • … die Salzburger Festspiele nicht nur in den Sommermonaten besucht werden können, sondern auch zu Ostern und zu Pfingsten?

Mehr über das SalzburgerLand erfahren

Mehr über die Stadt Salzburg erfahren

Flüge nach Salzburg buchen

Flug und Hotel buchen

                   

[toggle-image]Das barocke Salzburg neu entdecken

LP_SalzburgerLand_Box1_Logo.jpgde_DE_LP_SalzburgerLand_Bild_Box1.jpgDer Kultur-Sommer 2014 wird heiß in der Festspielstadt Salzburg: Ein Museums-Jahrhundertprojekt im Herzen der Altstadt wird feierlich eröffnet und ein neues Opern-Festival lockt ins Innere des Mönchsbergs, auf dessen Gipfel wiederum spektakuläre Ausstellungen im Museum der Moderne bevorstehen. Die Pfingstfestspiele zünden ein „Rossinianisches“ Feuerwerk und die Salzburger Festspiele machen den Domplatz wieder zur einzigartigen Bühne für den „Jedermann“. Nicht umsonst ist die Barockstadt Salzburg, die gerne als „Rom des Nordens“ bezeichnet wird, Teil des UNESCO Weltkulturerbes.
     
 

[toggle-image]Zell am See-Kaprun: Gletscher, Berg und See

LP_SalzburgerLand_Box2_Logo.jpgLP_SalzburgerLand_Box2_Bild.jpgVom ewigen Eis in sommerliche Fluten: Wer keine Kompromisse eingehen möchte und in seinem Urlaub den fliegenden Wechsel zwischen Segelboot, Berge, SPA und Gletscher schätzt, wird in Zell am See-Kaprun ganz besondere Genussmomente erleben.
Nirgendwo sonst liegen die schönsten Seiten Österreichs so nah beieinander: Von der sommerlichen Schneeballschlacht auf dem Kitzsteinhorn über weitläufige Höhenwanderungen bis hin zum Wassersport am Zeller See. Zwischen Himmel und Erde finden hier Sportler, Familien und Erholungssuchenden abwechslungsreiche Aktivitäten und Erlebnisse direkt vor der Tür.

  

Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang

LP_SalzburgerLand_Box3_Logo.jpg LP_SalzburgerLand_Box3_Bild.jpgIm Sommer gehört das Terrain rund um Saalbach Hinterglemm und Saalfelden Leogang vor allem den Radfahrern und Wanderern. Für Biketouristen bietet die Region insgesamt 480 Kilometer Talradwege und 720 Kilometer Mountainbike-Strecken in allen Schwierigkeitsgraden und verspricht so ein grenzenloses Biker-Vergnügen.

     
Die kniffligen Trails im Bikepark Leogang und die actionreichen Lines in Saalbach Hinterglemm gehören mittlerweile zu den beliebtesten ihrer Art in ganz Europa.

Leogang ist seit mehreren Jahren auch einer der Austragungsorte des UCI Mountain Bike World Cup und Saalbach Hinterglemm begeistert Jahr für Jahr mit Veranstaltungen wie dem Bikes and Beats, den Worldgames oder dem Lake of Charity.

   

[toggle-image]Salzburger Sportwelt

LP_SalzburgerLand_Box4_Logo.jpgLP_SalzburgerLand_Box4_Bild.jpgUrlaub. Berg. Und Du . Unsere Ferienorte:  Flachau, Wagrain-Kleinarl, St. Johann-Alpendorf, Radstadt, Altenmarkt-Zauchensee, Eben und Filzmoos sind Ausgangspunkte für die schönsten Wanderrouten.
  
Die Wege führen über blühende Wiesen, weiche Almböden, durch schattige Wälder zum Gipfel mit grandiosem Ausblick auf die umliegende Bergwelt.

Die Einkehr in einer der unzähligen Almen am Weg ist ein besonderer Genuss, die selbstgemachten regionalen Köstlichkeiten die man dort findet, haben ihren besonderen Reiz.

Wanderangebot: 7 ÜN mit Frühstück und geführten Wanderungen ab € 219,--/Person
 

SalzburgerLand Magazin

LP_SalzburgerLand_Box5_Bild.jpgGanz echte Einblicke ermöglicht das SalzburgerLand Online-Magazin mit täglichen neuen G'schichten rund um unser Land. Abseits der klassischen touristischen Pfade erlesen Sie die Vielseitigkeit und Schönheit des Landes in all seinen Facetten. Nehmen Sie schon einmal gedanklich Platz auf den schönsten Logenplätzen, die das SalzburgerLand für Sie bereit hält. Lesegenuss pur und Sehnsucht nach dem SalzburgerLand erwarten Sie in jedem einzelnen liebevoll erstellten Artikel unserer SalzburgerLand Journalisten.

Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen & besuchen Sie uns bald!


Zum Magazin »         


        

LP_SalzburgerLand_Headerbild_Quicklink.jpg

LP_SalzburgerLand_Headerbild_Quicklink2.jpg
  

LP_SalzburgerLand_Quicklink_Logo1.jpg


LP_SalzburgerLand_Quicklink_Logo2.jpg  

LP_SalzburgerLand_Logo3_Quicklink.jpg  

LP_SalzburgerLand_Logo4_Quicklink.jpg  

LP_SalzburgerLand_Logo5_Quicklink.jpg  

LP_SalzburgerLand_Logo6_Quicklink.jpg