Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass derzeit vermehrt versucht wird, mit Hilfe gefälschter E-Mails vertrauliche topbonus Zugangs- und Identifikationsdaten zu erlangen. Diese Nachrichten (sog. Phishing-E-Mails) erwecken oftmals den Eindruck, von topbonus zu stammen und fordern die Empfänger auf, einem in der E-Mail enthaltenen Link zu folgen, um eine Überprüfung der Kundendaten zu ermöglichen.

Sollten Sie eine derartige Phishing-Nachricht erhalten, löschen Sie die E-Mail bitte unverzüglich und klicken keinesfalls auf den angegebenen Link bzw. geben
keinesfalls Ihre persönlichen Zugangs- und Identifikationsdaten
ein.

So können Sie sich vor Phishings schützen:

  • Installieren Sie Softwareaktualisierungen für Ihr Betriebssystem und Ihren Browser und nutzen Sie automatische Update-Dienste
  • Verwenden Sie eine Firewall- und Virenschutzsoftware und bringen Sie diese regelmäßig auf den aktuellen Stand
  • Öffnen Sie E-Mails und darin enthaltene Anhänge nur dann, wenn Sie aus vertrauenswürdigen Quellen stammen

Sollten Sie bereits eine Phishing-E-Mail erhalten haben, bitten wir Sie Ihre persönlichen Zugangs- und Identifikationsdaten zu ändern oder sich an datasecurity@topbonus.de
zu wenden.

Ihr topbonus Team