Einreisebestimmungen Vereinigte Arabische Emirate


Deutsche, österreichische und schweizer Staatsangehörige erhalten bei Einreise in die VAE ein kostenloses Visum für 30 Tage, sofern die Reisedokumente noch mindestens sechs Monate nach dem beabsichtigten Ausreisedatum gültig sind.

Nachfolgend finden Sie Informationen für Inhaber anderer Staatsangehörigkeiten:


Angehörige bestimmter Staaten benötigen für Aufenthalte bis zu 30 Tagen kein Einreisevisum, wenn sie mit einem noch mindestens sechs Monate gültigen Reisepass einreisen. Je nach Nationalität, Aufenthaltszweck und geplanter Aufenthaltsdauer werden für die Vereinigten Arabischen Emirate unterschiedliche Visa erteilt. Bitte folgen Sie diesem Link und überprüfen Sie, ob Sie vor Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate ein Visum benötigen: United Arab E Ministry of Foreign Affairs »


Fluggäste, die vor ihrer Einreise ein Visum benötigen, können den von uns in Zusammenarbeit mit unserem Partner Etihad Airways und TT Services zur Verfügung gestellten Online-Service zur Visumseinholung benutzen. Bitte besuchen Sie TT Services » um ein Visum online zu beantragen. Füllen Sie einfach das Formular für den Visumsantrag aus und laden Sie die nötigen Dokumente hoch (Passfoto, Kopie des Reisepasses und ihr eingescanntes airberlin oder Etihad E-Ticket).


Drei Arten von Visa können durch diesen Service beantragt werden:


Transit-Visum (96 Stunden)


Das 96-Stunden Transitvisum gilt für Touristen die einen Kurzbesuch in den Vereinigten Arabischen Emiraten machen möchten. Es gilt ebenfalls für Transitfluggäste die sich mindestens 8 Stunden am Flughafen Abu Dhabi International aufhalten und alle auf der TT Services Webseite näher erläuterten Bedingungen erfüllen.

Gültigkeitsdauer:14 Tage ab Ausstellungsdatum
Aufenthaltsdauer:96 Stunden (4 Tage); dieses Visum kann nicht verlängert werden.
Anzahl der erlaubten Einreisen: Eine (nur eine einzelne Einreise)
Visumsgebühr:83 USD / 300 AED


Einreiseerlaubnis (14 Tage)


Eine Einreiseerlaubnis wird für folgende Besucherkategorien und sie begleitende Familienmitglieder erteilt: Vertreter der Geschäftsleitung von Firmen, Sales Manager, Wirtschaftsprüfer, Delegationen von Firmen oder Einrichtungen, die zu kommerziellen Aktivitäten in die VAE reisen, oder Berater, die von in den VAE tätigen Firmen mit dringenden Angelegenheiten beauftragt sind.
 

Gültigkeitsdauer:14 Tage ab Ausstellungsdatum
Aufenthaltsdauer:14 Tage; dieses Visum kann nicht verlängert werden.
Anzahl der erlaubten Einreisen: Eine (nur eine einzelne Einreise)
Visumsgebühr:123 USD / 450 AED


Touristenvisum (30 Tage)


Der Reisepass muss noch mindestens sechs Monate gültig sein. Ein Touristenvisum muss vor der Einreise beantragt werden.
 

Gültigkeitsdauer:60 Tage ab Ausstellungsdatum
Aufenthaltsdauer:30 Tage ab Ankunftstag
Anzahl der erlaubten Einreisen:Eine (nur eine einzelne Einreise)
Visumsgebühr:110 USD / 400 AED

 
Für das Antragsformular sind zwei Zahlungsarten möglich: PayPal oder Kreditkarte (Visa oder Master Card).

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der hohen Anzahl von Anträgen mit einer Bearbeitungszeit von mindestens 5 bis 7 Arbeitstagen für Visumsanträge gerechnet werden muss. Diese Bearbeitungszeit ist nur ein Richtwert, die tatsächliche Bearbeitungszeit obliegt den Einreisebehörden der Vereinigten Arabischen Emirate.

Staatsangehörige, die vor der Einreise kein Visum benötigen, können von den Einreisebeamten ein 30 Tage gültiges Besuchervisum bei der Ankunft am Flughafen erhalten.

Da sich die Einreisevorschriften von Zeit zu Zeit ändern, vergewissern Sie sich bitte bei der für Sie zuständigen Botschaft oder dem Konsulat der Vereinigten Arabischen Emirate vor Antritt Ihrer Reise. Kontaktadressen finden Sie auf der Webseite des Außenministeriums, United Arab Emirates Ministry of Foreign Affairs »

airberlin übernimmt keine Haftung für die Gültigkeit oder Vollständigkeit dieser Angaben.