Einreisebestimmungen Mexiko

Touristen die nach Mexiko reisen, können ohne Einholung eines Visums einreisen.


Die für die Einreise nach Mexiko benötigte Touristenkarte erhalten Sie während des Fluges und an den Grenzübergangsstellen nach Mexiko. Bei der Einreise muss ihr Reisedokument noch mindestens 6 Monate gültig sein. Für die Einreise ist ein Weiter- oder Rückreiseticket erforderlich und die Einwanderungsbehörden behalten sich das Recht vor, Nachweise über ausreichende Geldmittel zu verlangen.

Eine Zusammenfassung von Familien oder Gruppen auf einer Einreisekarte ist nicht möglich. Die Einreisekarte wird dem Beamten bei der Ankunft am Flughafen ausgehändigt. Dieser trennt Einreise- und Ausreisekarte und überlässt die Ausreisekarte dem Reisenden zur Verwahrung während seines Aufenthaltes. Bei der Rückreise wird die Ausreisekarte abgegeben. Achtung: Der Verlust der Karte verursacht eine Geldstrafe.

Ab dem 26.06.2012 benötigen Kinder für die Einreise nach Mexiko ihren eigenen Reisepass.


Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Webseite der
Botschaft Mexiko»


NEU:
Auch für Flugreisen, die den US-amerikanischen Luftraum berühren, müssen im Rahmen des Programms Secure Flight bestimmte Daten der Flugreisenden an die US-amerikanischen Transportation Security Administration (TSA) übermittelt werden. Das betrifft auch Flüge nach Mexiko.
Daten für Secure Flight eingeben »


Wir empfehlen Ihnen, die aktuell gültigen Visa- und Einreisebestimmungen bei der Botschaft oder dem Konsulat des Ziellandes zu erfragen. Die jeweiligen Kontaktadressen finden Sie auf der Webseite des Auswärtigen Amts »

airberlin übernimmt keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte.