Wie erhält man die Rechnung, Buchungsbestätigung, Reiseunterlagen?

Die Rechnung, die Sie bei Buchung erhalten haben, ist gleichzeitig Ihre Buchungsbestätigung.

Ihre Rechnung / Buchungsbestätigung erhalten Sie an die in der Buchung hinterlegten E-Mail-Adresse. 

Für alle auf airberlin.com gebuchten Flüge besteht die Möglichkeit eines nachträglichen Rechnungsversandes über meine Buchungen ».

Beim ticketlosen Fliegen (elektronisches Ticket) werden Ihre Reisedaten elektronisch gespeichert und an den Check-in Schalter am Flughafen übermittelt. Bei Buchung erhalten Sie eine Buchungsnummer, mit der Sie sich zusammen mit Ihrem Personalausweis oder Reisepass sowie Ihrer topbonus Card (sofern vorhanden) am Check-in ausweisen und Ihre Bordkarte erhalten.

Wie können airberlin Leistungen bezahlt werden?

Per Kreditkarte: UATP/AirPlus, American Express, Diners, MasterCard und Visa. 
  

Per PayPal (nicht in allen Währungen möglich, nicht in Verbindung mit Prepaid-Mietwagen, nicht in Verbindung mit der Option "72-Stunden Preis sichern"). 
 

giropay:
Teilnehmen können alle Fluggäste mit einem deutschen Konto bei der Postbank, Sparkassen, Volksbanken und Raiffeisenbanken sowie comdirect, DKB und weiteren Regionalbanken.
   

Sofortüberweisung:
Schnell und sicher. Überweisungen ohne zusätzliches Konto und ohne Registrierung.

Flug verpasst – was nun?

Wenn Sie nicht rechtzeitig am Check-in erscheinen, verlieren Sie Ihren Beförderungsanspruch, sind aber trotzdem zur Zahlung des Flugpreises verpflichtet. Wir können in einem solchen Fall keine kostenlose Umbuchung oder Stornierung vornehmen. Eine Umbuchung auf einen späteren Flug ist nur durch eine erneute Buchung und Bezahlung möglich.
 

Ausnahme:
Wenn Sie den Tarif Economy Flex (sowie vor dem 12.07.2016 gebuchter FlyFlex+) oder Business Flex (sowie vor dem 12.07.2016 gebuchter FlyFlex) gebucht haben, kann auch bei verpasstem Check-in noch kostenfrei umgebucht oder storniert werden.
  
Bitte beachten Sie daher die genauen Annahmeschlusszeiten » für die einzelnen Abflughäfen.

Fällt bei meiner Buchung eine Bearbeitungsgebühr an?

Bei Online-Buchungen unter airberlin.com sowie Buchungen per App oder über die mobile Seite m.airberlin.com fällt keine Bearbeitungsgebühr an. Es fällt, außer bei der Zahlung per giropay, eine Payment Charge an. Diese ist abhängig von Ihrer Reiseroute und wird nach Zonen berechnet. Gebührenübersicht »

Bei Buchungen über das airberlin Service Center oder über einen Ticketschalter am Flughafen wird eine Bearbeitungsgebühr erhoben. Diese Gebühr ist streckenabhängig und beträgt zwischen 25 € und 50 € pro Person.

Von dieser Regelung ausgeschlossen sind hilfsbedürftige Personen auf innerdeutschen Strecken, die das Merkzeichen "B" in Ihrem Schwerbehindertenausweis nachweisen können sowie deren Begleitung.
  
Inhaber der topbonus Gold oder Platinum Card profitieren bei Buchungen über den telefonischen Gold bzw. Platinum Service von einer reduzierten Bearbeitungsgebühr in Höhe von 12 - 25 € pro Person (anstelle von 25 - 50 € pro Person für Buchungen über die reguläre airberlin oder topbonus Hotline).

Wie kann man buchen?

Sie können Ihre Flüge über airberlin.com, über unsere mobile Seite m.airberlin.com, per App, im Reisebüro und telefonisch über unser Service Center » buchen.

Wie kurzfristig kann man buchen?

Eine Buchung über das Internet, per App oder über unsere mobile Seite m.airberlin.com ist bis spätestens zwei Stunden vor Abflug möglich. Kurzfristigere Buchungen sind telefonisch über unser Service Center », am airberlin Schalter oder im Reisebüro möglich.

Sind die Tarife kombinierbar?

Alle Tarife sind frei miteinander kombinierbar mit Ausnahme der Economy Flex Tarife. (Ein Flex Tarif kann nur mit einem weiteren Flex Tarif kombiniert werden.)

Wie setzen sich die Preise bei airberlin zusammen?

Im airberlin Buchungsdurchlauf wird nach der Flugauswahl der Brutto-Flugpreis pro Passagier ausgewiesen. Dieser setzt sich zusammen aus dem Netto-Flugpreis, den Steuern und Gebühren sowie dem Kerosinzuschlag und der Luftverkehrssteuer. Der Brutto-Flugpreis wird für Hin- und Rückflug gesondert aufgeschlüsselt. Die Payment Charge » ist darin noch nicht enthalten.
 

  
Je nach Zone und Zahlungsart fällt pro Person eine zahlungsabhängige Gebühr (Payment Charge) an.

 
Die Höhe der Luftverkehrssteuer für Abflüge von deutschen Flughäfen richtet sich nach der Länge des Fluges.

Weitere Informationen zur Luftverkehrssteuer »

Was ist eine Gruppenreise?

Als Gruppenreise gilt eine Buchung, bei der mindestens 10 Personen (ohne Babys) einen gemeinsamen Hinflug und einen gemeinsamen Rückflug zu einem Reiseziel haben.


Für Preisauskünfte und Erstanfragen nutzen Sie bitte ausschließlich unser Kontaktformular.

Zur Gruppenanfrage » 


Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.

 
Was sind Kurz- und Mittelstreckenflüge bzw. Langstreckenflüge?

airberlin unterscheidet zwischen Kurz- und Mittelstreckenflügen und Langstreckenflügen.


Die Kurz- und Mittelstrecke umfasst Flüge zu folgenden Zielen:

Innerdeutsche und innereuropäische Flüge, einschließlich Russische Föderation westlich des Urals und Kaukasus, Flüge zwischen Europa und Nordafrika (Ägypten, Algerien, Tunesien, Marokko, Libyen) / Israel / der Türkei / Zypern / den Kanarischen Inseln / Azoren & Madeira.

 
Die Langstrecke umfasst Flüge zu folgenden Zielen:

Flüge zwischen Europa und den Teilen der Russischen Föderation östlich des Urals / Zentralasien / Südostasien / Fernost / dem Pazifik / Nord-, Mittel oder Südamerika / den karibischen Inseln / Zentralafrika / dem südlichen Afrika / dem östlichen Mittelmeer (Syrien, Libanon) / den Golfstaaten / Irak / Iran.

  

Hilfreiche Informationen bei Flugunregelmäßigkeiten »

 

airberlin Services: Einfach online hinzubuchen.

seatsportgepaecktiere.png
Rechtzeitig Ihren Wunschsitzplatz sichern!
Sitzplatz reservieren »
(opens in new window)
Haben Sie Sportgepäck oder Vierbeiner dabei?
Zusatzgepäck buchen »
(opens in new window)

Reservierungshotline

Telefon24h täglich für Sie erreichbar

 
+49 (0)180 6 334 334*

 

 

 

   

*(dt. Festnetz: 0,20 € pro Anruf /  dt. Mobilfunknetz: max. 0,60 € pro Anruf)