topbanner_wien.jpg

  
Wien: Die Kunst des Genießens


Nirgendwo beherrscht man die Kunst des Genießens so gut wie in Wien. Restaurants locken mit Gaumenfreuden für Genießer und Wiener Museen verführen Besucher mit Kunstwerken aus allen Epochen. In der Vorweihnachtszeit bezaubern die großen Straßen mit prunkvoller Weihnachtsbeleuchtung und laden zu exklusivem Shopping-Vergnügen. Bei den Weihnachtsmärkten an den schönsten Plätzen der Stadt verbinden sich imperiales Flair und festliche Stimmung. Buchen Sie jetzt Ihren Flug nach Wien und genießen Sie die schöne Atmosphäre!

Entdecken Sie Wien auch auf Facebook » 

           

Flüge nach Wien


Stimmungsvolle Weihnachtsmärkte

lp_wien_toggle1.jpgRomantik und Genuss verbinden sich ab Mitte November auf den Adventmärkten. Der größte davon ist der Christkindlmarkt am Rathausplatz. Hier sorgen beim Wiener Adventzauber 30.000 Lichter für Stimmung. Vor imperialer Kulisse bezaubern die Weihnachtsmärkte beim Schloss Schönbrunn, Belvedere und Kunsthistorischem Museum, während jener auf dem Spittelberg seinen Reiz aus dem Ambiente des alten Biedermeierviertels bezieht.
  

Mehr Informationen zum Adventzauber »

   

Wiener Kaffeehauskultur genießen

wien_blueht.jpgGerade im Winter ist die beste Zeit für das Wiener Kaffeehaus. Das Wiener Kaffeehaus gilt seit eh und je als Oase der Gemütlichkeit. Und seit 2011 zählt die traditionelle Wiener Kaffeehauskultur sogar zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO. Traditionscafés wie das "Central", das "Griensteidl", das "Landtmann", das "Museum" oder der "Demel" locken mit vielfältigen Kaffee-Variationen, internationalen Zeitungen und Mehlspeis-Kreationen. Moderne Vertreter des Genres wie das "Leopold" oder das "Drechsler" bereichern die Tradition durch stylishes Flair.

    

Mehr Informationen zum Genuss in Wien »

Shopping in Wien 

lp_wien_toggle3.jpgIn der Altstadt (1. Bezirk) präsentieren sich die internationalen Luxusmarken in exklusiven Geschäften. Auch viele Juweliere und traditionelle Wiener Handwerksbetriebe sind hier vertreten.
Luxuriöse Flagshipstores findet man vor allem in der Kärntner Straße, am Kohlmarkt, am Graben und im angrenzenden "Goldenen Quartier" auf der Tuchlauben.

  
Mehr Informationen »

   

Winterfreuden

lp_wien_toggle4.jpgIm winterlichen Wien ist Eislaufen sehr beliebt. Der Eistraum vor dem Rathausplatz bietet auf 7.000 m² Platz für ausgiebige Schwünge, sportliche Runden, Kulinarik und Kinderprogramm. Die verschneite Stadt lässt sich auch ohne Kufen erkunden: 500 Kilometer Stadtwanderwege sind ideal für einen Schnee-Spaziergang. Einen tollen Blick auf Wien hat man am Bisamberg, Kahlenberg und Leopoldsberg. Wer es lieber gemütlich mag, genießt den verschneiten Prater oder den Schlosspark Schönbrunn. Danach geht’s zum Aufwärmen in ein Wiener Café.

 
Mehr Informationen » 

Beste City Card

Die 48- oder 72-Stunden Wien-Karte bietet mehr als 210 Ermäßigungen und freie Fahrt auf den Wiener Linien.

ql_wien.jpg